1. Anasayfa
  2. Sonstiges

📱 Wie Sie Google Wallet auf Ihrem iPhone einrichten

📱 Wie Sie Google Wallet auf Ihrem iPhone einrichten
Google Wallet auf Ihrem iPhone
0

Google Wallet auf Ihrem iPhone

Die M├Âglichkeit, einfach mit Ihrem Telefon gegen ein Terminal zu tippen und alles zu bezahlen, ist ├Ąu├čerst praktisch. Es ist auch praktisch, dass sowohl Google als auch Apple Dienste anbieten, die Ihnen dies erm├Âglichen. Aber was ist, wenn Sie ein iPhone haben, aber Googles Angebot bevorzugen? K├Ânnen Sie Google Wallet auf Ihrem iPhone verwenden?

K├Ânnen Sie Google Wallet auf dem iPhone verwenden?

Seien Sie versichert, Sie k├Ânnen Google Wallet auf einem iPhone verwenden, und es gibt einige Gr├╝nde, warum Sie dies m├Âchten k├Ânnten. Google Wallet gibt es schon l├Ąnger als die Version von Apple, und vielleicht vertrauen Sie eher dem Dienst, der schon l├Ąnger existiert. Alternativ verwenden Sie vielleicht ein iPhone wegen seines besseren ├ľkosystems und seiner Erschwinglichkeit, bevorzugen jedoch das Layout von Google Wallet.

Unabh├Ąngig davon, warum Sie einen Google-Dienst auf einem Apple-Ger├Ąt verwenden m├Âchten, ist dies v├Âllig m├Âglich. Beachten Sie jedoch, dass Sie einige Funktionen verlieren werden, die Sie sonst h├Ątten, wenn Sie Google Wallet auf einem Android-Ger├Ąt oder Apple Pay verwenden w├╝rden.

Wenn Sie Google Wallet auf einem iPhone verwenden, k├Ânnen Sie nicht durch Tippen oder Tastendruck bezahlen. Sie k├Ânnen es auch nicht f├╝r In-App-K├Ąufe verwenden. Trotzdem kann es, wenn Sie bereits ein Google Wallet-Konto haben, auf dem Sie all Ihre Karten speichern, die bequemste Option bleiben.

Wie Sie Google Wallet auf dem iPhone verwenden k├Ânnen?

Obwohl es m├Âglich ist, Google Wallet auf dem iPhone zu verwenden, ist es nicht so nahtlos wie die Verwendung der nativen Zahlungs-App Ihres Telefons. Hier ist, was Sie tun m├╝ssen.

  1. 📥 Laden Sie die Google Pay App herunter
    Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, ist Google Wallet m├Âglicherweise vorinstalliert. Auf einem iPhone m├╝ssen Sie die App jedoch zuerst herunterladen.

Wichtig ist, dass Sie auf iOS keinen Zugriff auf das gesamte Google Wallet haben, sodass Sie stattdessen Google Pay verwenden m├╝ssen, die begleitende Zahlungs-App. Um dies zu tun, ├Âffnen Sie den App Store und suchen Sie nach „Google Pay“. Klicken Sie auf die App-Vorschau und ├╝berpr├╝fen Sie, dass es sich um die von Google LLC entwickelte App handelt. Fast 2% der Top-Apps im App Store sind Betr├╝gereien, daher m├Âchten Sie sicherstellen, dass Sie etwas Vertrauensw├╝rdiges herunterladen.

Sobald Sie sicher sind, dass Sie die richtige App betrachten, tippen Sie auf die blaue Schaltfl├Ąche „Laden“. Sie m├╝ssen m├Âglicherweise Ihre Identit├Ąt ├╝berpr├╝fen, indem Sie Ihr Passwort eingeben oder Ihr Gesicht scannen, und dann sollte sie heruntergeladen werden. Tippen Sie auf „├ľffnen“, wenn es fertig ist.

  1. 🛠️ Richten Sie Ihr Google Wallet ein
    Als n├Ąchstes m├╝ssen Sie Ihr Konto einrichten. Wenn Sie bereits ein Google Wallet eingerichtet haben, m├╝ssen Sie sich nur mit der Gmail-Adresse anmelden, die mit diesem Wallet verkn├╝pft ist. Wenn Sie noch kein Konto haben, m├╝ssen Sie eines erstellen.

Gl├╝cklicherweise ist die Einrichtung eines Google Pay-Kontos ziemlich unkompliziert. Beginnen Sie damit, sich mit einem Google-Konto anzumelden, das Sie m├Âglicherweise bereits f├╝r YouTube oder Gmail haben. Sie m├╝ssen auch Ihre Telefonnummer f├╝r die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingeben und verifizieren. Von dort aus wird die App nach einigen Datenschutzeinstellungen fragen, die Sie jederzeit ├Ąndern k├Ânnen.

Um Ihr Google Wallet auf Ihrem iPhone tats├Ąchlich zu verwenden, m├╝ssen Sie auch eine Karte oder ein Bankkonto zu Ihrem Profil hinzuf├╝gen. Folgen Sie den Anweisungen von Google zum Hinzuf├╝gen oder Entfernen der bevorzugten Zahlungsmethoden.

  1. 📲 Bezahlen Sie mit QR-Codes
    Nachdem Sie sich mit Ihrem Konto angemeldet und mindestens eine Zahlungsmethode hinzugef├╝gt haben, sind Sie bereit, Google Wallet zu verwenden. Sie k├Ânnen Geld an Freunde und Familie senden und anfordern, ├Ąhnlich wie bei Venmo oder PayPal. Die Verwendung zum Bezahlen in physischen Gesch├Ąften sieht jedoch etwas anders aus.

Um bei einem der 56% der Einzelh├Ąndler, die mobile Zahlungen akzeptieren, zu bezahlen, m├╝ssen Sie QR-Codes verwenden, nicht das Near-Field Communication (NFC)-System, das diese Apps normalerweise verwenden. Beginnen Sie, indem Sie die Google Pay-App ├Âffnen und dann auf „Entdecken“ tippen. Tippen Sie auf das QR-Code-Symbol oben auf dem Bildschirm, um einen Code-Scanner zu ├Âffnen.

Scannen Sie den QR-Code an der Kasse, und die App wird das Konto des Unternehmens ├Âffnen, an das Sie Geld senden m├Âchten. Beachten Sie, dass nicht jeder Laden QR-Code-Zahlungen unterst├╝tzt. Einige unterst├╝tzen m├Âglicherweise sogar mobile Zahlungen, haben jedoch nur eine Option f├╝r NFC-Zahlungen.

🤝 Google Pay vs. Apple Pay

Jetzt wissen Sie, wie Sie Google Wallet auf Ihrem iPhone verwenden k├Ânnen, aber Sie fragen sich vielleicht, ob Sie es sollten. Die Wahl zwischen Google Pay und dem integrierten mobilen Geldbeutel Ihres iPhones h├Ąngt weitgehend von pers├Ânlichen Vorlieben ab. Hier ist also ein schneller Blick auf die Vor- und Nachteile jeder Option.

Google Pay Vor- und Nachteile

Der gr├Â├čte Vorteil von Google Pay f├╝r iOS besteht darin, dass Sie es mit minimalem Aufwand verwenden k├Ânnen, wenn Sie bereits ein Google Wallet haben. Google Pay bietet auch Belohnungsprogramme und finanzielle Tipps, die Sie bei Apple Pay nicht erhalten.

Leider erhalten Sie auf iOS nicht das volle Leistungsspektrum von Google Wallet. Der gr├Â├čte Nachteil hierbei ist das Fehlen von NFC-Zahlungen, die schneller und weit verbreiteter sind als QR-Code-Alternativen. In einigen Situationen kann dies jedoch ein Vorteil sein. NFC-Zahlungen erm├Âglichen es Kriminellen im Grunde genommen, Ihre Brieftasche zu stehlen, indem sie Ihr Telefon stehlen. Die zus├Ątzlichen Schritte, die ohne diesen schnellen Service erforderlich sind, k├Ânnen das stoppen.

Apple Pay Vor- und Nachteile

Apples integrierter digitaler Geldbeutel hingegen bietet das volle Spektrum an Funktionen, einschlie├člich NFC-Zahlungen und Zugang zu Veranstaltungstickets. Sie k├Ânnen es auch f├╝r In-App-K├Ąufe verwenden. Einige Benutzer behaupten, dass Apple Pay eine benutzerfreundlichere Benutzeroberfl├Ąche hat, und der Service verwendet Tokenisierung, was m├Âglicherweise sicherer ist.

Wenn Sie jedoch bereits ein Google Wallet-Konto haben, kann es l├Ąnger dauern, Apple Pay einzurichten, als Google Pay zu verwenden. Die Verwendung von Apple Pay bedeutet auch, auf die finanziellen Ratschl├Ąge und Belohnungsprogramme von Google zu verzichten.

├ťbernehmen Sie die Kontrolle ├╝ber Ihre mobilen Finanzen

Nur weil Sie ein Apple-Ger├Ąt verwenden, bedeutet dies nicht, dass Sie nicht von den Alternativen zu den Apple-Diensten anderer Unternehmen profitieren k├Ânnen. Die Verwendung von Google Wallet auf einem iPhone kann bedeuten, dass Sie einige Funktionen aufgeben m├╝ssen, kann jedoch der beste Weg sein, wenn Sie bereits ein Konto haben oder Geld zur├╝ck verdienen m├Âchten.

Unabh├Ąngig von Ihren Vorlieben gibt es eine mobile Zahlungs-App f├╝r Sie. Das Erlernen der Verwendung jeder App ist der erste Schritt zur richtigen Entscheidung. 💰💳📱

Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsempfehlung dar. Krypto M├╝nze ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r Investitionen, die auf Grundlage der hier bereitgestellten Informationen get├Ątigt werden. Bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen dringend, unabh├Ąngige Recherchen durchzuf├╝hren und einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert