1. Anasayfa
  2. Krypto Newsletter

🌐 Die W├Âchentliche Crypto Markt├╝bersicht, 19. September 2023

🌐 Die W├Âchentliche Crypto Markt├╝bersicht, 19. September 2023
W├Âchentliche Crypto Markt├╝bersicht
0

W├Âchentliche Crypto Markt├╝bersicht

Die vergangene Woche brachte einige bemerkenswerte Entwicklungen im Kryptomarkt mit sich, die weltweit f├╝r Schlagzeilen sorgten. Hier ist ein ├ťberblick ├╝ber die wichtigsten Ereignisse:

🔷 FTX erh├Ąlt gerichtliche Genehmigung zur Ver├Ąu├čerung seiner Krypto-Verm├Âgenswerte – verklagt LayerZero Labs, um 21 Millionen Dollar zur├╝ckzufordern, die vor der Insolvenz ├╝berwiesen wurden.

In einer ├╝berraschenden Wendung erhielt die Krypto-B├Ârse FTX die Zustimmung eines Gerichts zur Ver├Ąu├čerung ihrer Krypto-Verm├Âgenswerte, w├Ąhrend sie gleichzeitig rechtliche Schritte gegen LayerZero Labs unternimmt. FTX m├Âchte die 21 Millionen Dollar zur├╝ckfordern, die vor ihrer Insolvenz an LayerZero Labs ├╝berwiesen wurden. Diese rechtliche Auseinandersetzung wird zweifellos die Aufmerksamkeit der Krypto-Community auf sich ziehen.

🔷 Binance.US entl├Ąsst ein Drittel seiner Belegschaft, w├Ąhrend CEO Brian Schroder das Unternehmen verl├Ąsst – SEC erkl├Ąrt, dass Binance.US nicht mit laufenden Untersuchungen kooperiert.

Die gr├Â├čte Krypto-B├Ârse der Welt, Binance, erlebte Turbulenzen, als Binance.US einen drastischen Personalabbau ank├╝ndigte und gleichzeitig CEO Brian Schroder das Unternehmen verlie├č. Die US-amerikanische B├Ârsenaufsichtsbeh├Ârde SEC behauptet, dass Binance.US nicht ausreichend mit den laufenden Untersuchungen kooperiert. Diese Entwicklungen werfen Fragen zur Zukunft von Binance.US auf.

🔷 Japan erlaubt Start-ups, Kapital durch die Ausgabe von Kryptow├Ąhrungen anstelle von Aktien aufzubringen.

Japan setzt auf Innovation, indem es Start-ups die M├Âglichkeit bietet, Kapital durch die Ausgabe von Kryptow├Ąhrungen zu sammeln, anstatt den traditionellen Weg ├╝ber Aktien zu gehen. Diese Entscheidung k├Ânnte einen Weg f├╝r eine neue Generation von Unternehmen er├Âffnen, um Kapital aufzubringen und die Blockchain-Technologie weiter voranzutreiben.

🔷 Indien beginnt nach Aufhebung des Verbots an 5-Punkte-Kryptoregulierung zu arbeiten.

Nachdem das geplante Kryptoverbot in Indien vom Tisch ist, hat die Regierung begonnen, an einer umfassenden Kryptoregulierung zu arbeiten. Dieser Schritt k├Ânnte die T├╝ren f├╝r ein bl├╝hendes Krypto-├ľkosystem in einem der bev├Âlkerungsreichsten L├Ąnder der Welt ├Âffnen.

🔷 Telegram integriert Kryptowallet in die Plattform.

Der Messaging-Dienst Telegram hat angek├╝ndigt, ein Kryptowallet in seine Plattform zu integrieren. Dies k├Ânnte dazu beitragen, die Akzeptanz von Kryptow├Ąhrungen in der breiten ├ľffentlichkeit zu steigern und die Nutzerfreundlichkeit von Krypto-Transaktionen zu verbessern.

🔷 Ripple-CEO erkl├Ąrt, dass die USA das „einzige Land“ sind, das Krypto-Start-ups meiden sollten.

Der CEO von Ripple, einer der gr├Â├čten Krypto-Firmen, hat eine kontroverse Aussage gemacht, indem er behauptete, dass die USA das „einzige Land“ sind, das Krypto-Start-ups meiden sollten. Diese Aussage wirft Fragen zur regulatorischen Umgebung in den USA auf und k├Ânnte Auswirkungen auf die Branche haben.

🔷 DeFi-Aktivit├Ąt sinkt im August um 15% – VanEck-Bericht.

Der Bereich der dezentralen Finanzdienstleistungen (DeFi) verzeichnete im August einen R├╝ckgang der Aktivit├Ąt um 15%. Dies geht aus einem Bericht von VanEck hervor, der auf m├Âgliche Gr├╝nde f├╝r diesen R├╝ckgang eingeht und die Zukunftsaussichten f├╝r DeFi diskutiert.

🔷 NRL- und YouTube-Stars erzielen Einigung in FTX-Sammelklage.

In einer bedeutenden Entwicklung hat es eine Einigung in der Sammelklage gegen die Krypto-B├Ârse FTX gegeben, an der auch bekannte Pers├Ânlichkeiten aus der NRL (National Rugby League) und YouTube beteiligt waren. Details der Einigung sind noch nicht bekannt, aber dies k├Ânnte einen Pr├Ązedenzfall f├╝r ├Ąhnliche Klagen in der Zukunft setzen.

🔷 Frankreich f├╝hrt ein offizielles Zertifikat f├╝r „Finfluencer“ ein, einschlie├člich Krypto.

Frankreich hat ein offizielles Zertifikat f├╝r „Finfluencer“ eingef├╝hrt, eine Bezeichnung f├╝r Influencer, die Finanzthemen behandeln, einschlie├člich Kryptow├Ąhrungen. Dies zeigt die wachsende Bedeutung von Krypto in der Mainstream-Kultur.

🔷 Europ├Ąische Zentralbank erh├Âht die Zinss├Ątze auf den h├Âchsten Stand seit der Einf├╝hrung des Euro im Jahr 1999.

Die Europ├Ąische Zentralbank hat die Zinss├Ątze angehoben, und sie befinden sich nun auf dem h├Âchsten Stand seit der Einf├╝hrung des Euro im Jahr 1999. Dies ist eine bedeutende geldpolitische Entwicklung in der Eurozone, die Auswirkungen auf die Wirtschaft und den Kryptomarkt haben k├Ânnte.

🔷 UK-Jobbericht zeigt steigende Arbeitslosigkeit und L├Âhne – Monatsvergleich des BIP zeigt die schnellste Schrumpfung der Wirtschaft in sieben Monaten.

Der Jobbericht aus Gro├čbritannien hat gemischte Signale gesendet, da die Arbeitslosigkeit gestiegen ist, w├Ąhrend die L├Âhne ebenfalls zugenommen haben. Gleichzeitig zeigt der Monatsvergleich des Bruttoinlandsprodukts (BIP), dass die britische Wirtschaft in einem beispiellosen Tempo schrumpft. Diese wirtschaftlichen Herausforderungen k├Ânnten auch den Kryptomarkt beeinflussen.

🔷 US-Kerninflation im August mit h├Âheren als erwarteten Ergebnissen – Verbraucherstimmung sinkt erneut, w├Ąhrend die Inflationsaussichten sich verbessern.

Die Kerninflation in den USA ├╝berraschte im August mit h├Âheren als erwarteten Ergebnissen, was die Sorgen um die Inflation verst├Ąrkte. Gleichzeitig sank die Verbraucherstimmung erneut, obwohl die Aussichten f├╝r die Inflation sich leicht verbesserten. Diese wirtschaftlichen

Trends werden mit Spannung erwartet und k├Ânnten den Kryptomarkt beeinflussen.

Was Sie beobachten sollten

Die kommende Woche verspricht weitere aufregende Entwicklungen in der globalen Wirtschaft und im Kryptomarkt. Hier sind einige wichtige Ereignisse, die Sie im Auge behalten sollten:

📅 Montag: Australiens Sitzungsprotokolle zur Geldpolitik

Am Montag werden die Sitzungsprotokolle der australischen Zentralbank erwartet. Diese werden Einblicke in die Geldpolitik des Landes geben und k├Ânnten Auswirkungen auf den australischen Dollar und den Kryptomarkt haben.

📅 Dienstag: Kanadischer Verbraucherpreisindex (CPI)

Am Dienstag wird der kanadische Verbraucherpreisindex (CPI) ver├Âffentlicht. Dieser Indikator wird genau beobachtet, da er Hinweise auf die Inflation in Kanada liefert, was Auswirkungen auf den kanadischen Dollar und den globalen Kryptomarkt haben k├Ânnte.

📅 Mittwoch: FOMC-Pressekonferenz und Federal Funds Rate

Mittwoch steht im Zeichen der Federal Open Market Committee (FOMC) -Pressekonferenz und der Bekanntgabe der Federal Funds Rate. Diese Ereignisse haben erheblichen Einfluss auf die US-Wirtschaft und k├Ânnen die Kryptom├Ąrkte weltweit beeinflussen.

📅 Donnerstag: Zusammenfassung der Geldpolitik des Vereinigten K├Ânigreichs

Am Donnerstag wird die Bank of England ihre Zusammenfassung der Geldpolitik ver├Âffentlichen. Dieses Ereignis wird Einblicke in die britische Wirtschaft und das Pfund Sterling bieten, was wiederum den Kryptomarkt beeinflussen kann.

📅 Freitag: Pressekonferenz der Bank of Japan und geldpolitische Erkl├Ąrung sowie PMI-Daten aus Frankreich, Deutschland, dem Vereinigten K├Ânigreich und den USA

Der Freitag verspricht einen ereignisreichen Tag, da die Bank of Japan ihre geldpolitische Erkl├Ąrung und Pressekonferenz abhalten wird. Gleichzeitig werden Einkaufsmanagerindex (PMI)-Daten aus wichtigen europ├Ąischen und US-amerikanischen Volkswirtschaften ver├Âffentlicht, die Einblicke in die wirtschaftliche Aktivit├Ąt bieten werden.

Insgesamt verspricht die kommende Woche Spannung und potenzielle Volatilit├Ąt auf den globalen Finanzm├Ąrkten, einschlie├člich des Kryptomarktes. Es bleibt abzuwarten, wie diese Entwicklungen die Krypto-Assets und die gesamte Blockchain-Branche beeinflussen werden. Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten und ├╝ber alle wichtigen Entwicklungen berichten. Bleiben Sie dran! 🚀💰🌍

Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsempfehlung dar. Krypto M├╝nze ├╝bernimmt keine Verantwortung f├╝r Investitionen, die auf Grundlage der hier bereitgestellten Informationen get├Ątigt werden. Bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen dringend, unabh├Ąngige Recherchen durchzuf├╝hren und einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren.
Sie k├Ânnten interessiert sein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert