1. Anasayfa
  2. Krypto Newsletter

Krypto Newsletter : 16 Mai 2023

Krypto Newsletter : 16 Mai 2023
Krypto Newsletter
0

Krypto Newsletter : 16 Mai 2023

📰🔍 Wochenrückblick: Krypto und Web3 Ökosystem
In der vergangenen Woche hat sich in der Welt von Kryptowährungen und Web3-Technologie viel getan. Von neuen Partnerschaften bis hin zu regulatorischen Veränderungen gab es viele bedeutende Ereignisse, die die Branche beeinflussen. Hier ist ein Überblick über einige der wichtigsten Entwicklungen:

👉 Binance verlässt Kanada und gibt strengere Kryptoregulierungen als Grund an.
👉 China startet nationales Blockchain-Zentrum, das darauf abzielt, 500.000 Spezialisten auszubilden.
👉 Die Umfrage von Goldman Sachs ergibt, dass 32% der Family Offices in Krypto investieren.
👉 Microsoft, Goldman Sachs, Paxos, Deloitte und mehr schließen sich zusammen, um das privacy-fähige globale Blockchain Canton-Netzwerk zu starten.
👉 Biden twittert gegen „Steuerschlupflöcher, die wohlhabenden Krypto-Investoren helfen“.
👉 Neu gestartete Bitcoin-basierte Token (BRC-20) erreichen eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde US-Dollar.
👉 Binance stoppt zum zweiten Mal in einer Woche Bitcoin-Transaktionen und gibt eine „große Anzahl von ausstehenden Transaktionen“ als Grund an.
👉 PayPals Krypto-Bestände steigen im ersten Quartal 2023 um 56% auf fast 1 Milliarde US-Dollar; SEC.
👉 Sam Bankman-Fried bittet das US-Gericht, die strafrechtlichen Vorwürfe aus formalen Gründen abzuweisen und beschuldigt FTX, im Auftrag der Regierung zu handeln – IRS fordert von FTX 44 Milliarden US-Dollar in der größten Forderung aller Zeiten.
👉 Der Gründer von Terra (LUNA), Do Kwon, wird gegen eine Kaution von 440.000 US-Dollar in Montenegro freigelassen – etwa 176 Millionen US-Dollar des Vermögens des Gründers sind eingefroren.
👉 MakerDAO (MKR) veröffentlicht eine 5-Phasen-Roadmap zur Finanzierung von Open-Source-, dezentralen KI-Projekten.
👉 Der CEO von OpenAI wird morgen vor dem US-Kongress über KI-Regulierungen aussagen.
👉 Die jährliche Inflation in den USA verlangsamt sich auf unter 5%, das Verbrauchervertrauen sinkt auf den niedrigsten Stand seit sechs Monaten.
👉 UK erhöht die Zinsen auf den höchsten Stand seit 2008 – die Wirtschaft wächst im ersten Quartal 2023 um 0,1%, aber die Inflation bleibt weiterhin ein Problem.

📊 Die Welt der Kryptowährungen und Web3-Technologie verändert sich ständig, und es ist wichtig, auf dem Laufenden zu bleiben. Von neuen Partnerschaften bis hin zu regulatorischen Entwicklungen wird die Branche weiterhin ein spannendes Terrain bleiben. Wir werden Sie weiterhin auf dem Laufenden halten! 💻💰

Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsempfehlung dar. Krypto Münze übernimmt keine Verantwortung für Investitionen, die auf Grundlage der hier bereitgestellten Informationen getätigt werden. Bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen dringend, unabhängige Recherchen durchzuführen und einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren.
Sie könnten interessiert sein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert