1. Startseite
  2. Aktuell

Die Zukunft der Logistik: IOTA treibt die Automatisierung voran

Die Zukunft der Logistik: IOTA und CityBot revolutionieren den Transport

Die Zukunft der Logistik: IOTA treibt die Automatisierung voran
Die Zukunft der Logistik
0

Die Zukunft der Logistik

Die Integration von IOTA in CityBot durch die EDAG Group revolutioniert Transport und Logistik. CityBot navigiert präzise durch automatisierte Lager und bietet Echtzeit-Tracking von Artikeln. IOTA fungiert als Datenkommunikations- und Zahlungsprotokoll, ermöglicht maschinelle Transaktionen und stärkt die Lieferkettenintegrität. Partnerschaften wie mit Goodyear optimieren die Leistung. Zusammen mit RealDID und der ZF Group revolutioniert IOTA die Identitätsüberprüfung und bekämpft Produktfälschungen, was auf eine vielversprechende Zukunft für die Technologie hindeutet. 🤖🔗🌐


Die Zukunft der Logistik: IOTA und CityBot revolutionieren den Transport

Die Integration der verteilten Ledger-Technologie (DLT) von IOTA in CityBot, präsentiert von der EDAG Group, verkörpert die Zukunft der Transport- und Logistikautomatisierung. IOTAs zunehmende Rolle in industriellen Anwendungen erstreckt sich über Mobilitätslösungen hinaus in Bereiche wie dezentrale Identitätsüberprüfung und Sicherheit in der Lieferkette. Die verteilte Ledger-Netzwerk (DLT) von IOTA ist integraler Bestandteil zahlreicher wichtiger industrieller Anwendungen. Eine Video-Präsentation der EDAG Group mit CityBot zeigt nicht nur die Zukunft des Transports, sondern bietet auch Einblicke in nahtlos integrierte und automatisierte Logistik.

In dieser futuristischen Demonstration navigiert CityBot effizient durch ein automatisiertes Lager und führt Aufgaben wie die Standortbestimmung von Artikeln, den Transport, das Laden und die Sortierung von Fracht mit bemerkenswerter Präzision aus.

Das herausragende Merkmal von CityBot liegt in seiner Integration in eine umfassende Softwareplattform, die Echtzeit-Tracking von Artikeln ermöglicht. Dieser vielseitige Roboter arbeitet rund um die Uhr, verfügt über intelligente Werkzeugauswahlmöglichkeiten und arbeitet nahtlos mit verschiedenen Einheiten zusammen, um die Effizienz zu maximieren.

Die EDAG Group sieht CityBot ab 2025 als Facilitator für „barrierefreie Materialflüsse – autonom, emissionsfrei, pünktlich, mit Echtzeit-Tracking und rund um die Uhr verfügbar“ in hochautomatisierten Lagerumgebungen vor.

IOTA treibt die fortschrittlichen Funktionen von CityBot voran und dient als Datenkommunikations- und Zahlungsprotokoll. Unter Verwendung der IOTA-Infrastruktur kann CityBot Dienste auf einem aktivierten Marktplatz auflisten, wobei Zahlungen über Maschine-zu-Maschine- oder Maschine-zu-Infrastruktur-Transaktionen abgerechnet werden.

Während der SafetyWeek 2020 in Würzburg, Deutschland, zeigte CityBot sein Potenzial, urbane Operationen zu revolutionieren und signalisierte eine Verschiebung über reine Robotik hinaus. Darüber hinaus ermöglicht das modulare Design von CityBot vielseitige Konfigurationen, die sich auf den Personentransport, die Frachtabwicklung, die Stadtreinigung und die Parkpflege erstrecken.

Um die Effizienz zu steigern, hat die EDAG Group bedeutende Partnerschaften geschmiedet, darunter eine bemerkenswerte Zusammenarbeit mit Goodyear. Diese Partnerschaft gewährleistet auch eine kontinuierliche Konnektivität der Reifen von CityBot mit der Ökosystem-Software, wodurch eine Echtzeitüberwachung des Reifenstatus für verbesserte Leistung und Kosteneinsparungen ermöglicht wird.

In einer bemerkenswerten Entwicklung im Bereich Mobilitätslösungen stellt die Zusammenarbeit der EDAG Group mit IOTA, die 2019 eingeleitet wurde, eine strategische Integration der Blockchain-Technologie dar. Diese Zusammenarbeit, die die Expertise von IOTA in der Landschaft des Internet der Dinge (IoT) nutzt, erweitert die Fähigkeiten von CityBot weiter. Die IOTA-Stiftung behauptet, dass diese Allianz bestehende Normen herausfordern und eine sichere, automatisierte und nachhaltige Umgebung für die Menschheit fördern wird.

Das IOTA-Netzwerk bleibt ein Schwerpunkt für verschiedene industrielle Anwendungen. Das Blockchain Service Network (BSN) Chinas hat kürzlich RealDID eingeführt, ein nationales dezentrales Identitätssystem, das die Blockchain-Technologie nutzt, um die Identität der Bürger zu überprüfen. RealDID bietet eine anonyme Registrierung und Anmeldung über Dezentrale Identifikatoren (DIDs) und private Schlüssel und adressiert Datenschutzbedenken und passt sich an Chinas Schwerpunkt auf Glaubwürdigkeit und öffentliche Überwachung an.

Die Tangle-Technologie von IOTA ergänzt die Ziele von RealDID und bietet schnelle Transaktionsbestätigungen und Skalierbarkeit. Neueste Upgrades wie Identity 1.0 und das Stardust-Protokoll verbessern die Fähigkeiten von IOTA weiter und positionieren es für eine potenzielle Integration in RealDID.

In einer parallelen Entwicklung hat die ZF Group auch ein neues Patent vorgestellt, das die IOTA-Technologie zur Bekämpfung von Produktfälschungen nutzt und eine potenzielle Revolution in der Sicherheit der Lieferkette signalisiert. Diese Innovation zielt darauf ab, die Integrität der Lieferkette zu stärken und sich gegen gefälschte Produkte zu schützen.

Darüber hinaus stellt die Annahme der IOTA-Technologie einen strategischen Ansatz dar, um der wachsenden Bedrohung durch Produktfälschungen zu begegnen und eine sichere und transparente Lösung anzubieten. Diese Entwicklung unterstreicht die laufende Integration von auf der Blockchain basierenden Lösungen, um Lieferkettenökosysteme gegen illegale Aktivitäten zu stärken.

Schlussgedanken

Die Integration von IOTA in CityBot markiert einen Meilenstein in der Automatisierung von Transport und Logistik. Durch die Nutzung von IOTA’s DLT-Technologie und dem Tangle-Netzwerk werden Effizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit verbessert. Diese Partnerschaften und Entwicklungen zeigen deutlich das Potenzial von IOTA, die Industrie zu transformieren und neue Standards für zukünftige Technologien zu setzen. Mit der weiteren Verbreitung von IOTA in verschiedenen Branchen sind wir Zeugen einer aufregenden Zukunft, in der die Grenzen des Möglichen kontinuierlich erweitert werden. 🚀✨

Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsempfehlung dar. Krypto Münze übernimmt keine Verantwortung für Investitionen, die auf Grundlage der hier bereitgestellten Informationen getätigt werden. Bevor Sie eine Investitionsentscheidung treffen, empfehlen wir Ihnen dringend, unabhängige Recherchen durchzuführen und einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren.
Sie könnten interessiert sein
NEO

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert